Dies und Das im Atelier

In den letzten Tagen ist es bei mir etwas ruhiger – das brauche ich aber auch dringend! Mal vor 0 Uhr schlafen gehen und ein bisschen Bürokram erledigen…

Heimlich still und leise nähe ich dennoch fleißig neue Kleidung für meine Kids – die sind nämlich die letzten Monate zu kurz gekommen. Neben Hosen, T-Shirts und Pullovern habe ich mich zum ersten Mal an Unterwäsche getraut:

Ich habe die letzten Elbritter von Alles-fuer-Selbermacher (gibts leider nicht mehr 😦 ) dazu verwendet und sogar auf dem Kopf stehend, da das Stück schon zu klein war… Aber Sohnemann findet sie toll – „Wann gibts noch mehr, Mama???“ – und sie sind schnell fertig. Zugeschnitten habe ich nach einem Schnittmuster aus der Ottobre (genaue Ausgabe hab ich grad nicht im Kopf…).

Und fürs Töchterchen und eine liebe Freundin designe ich gerade mal wieder ein Faschingskostüm – damit habe ich vor 2 Jahren (Verkleidungskiste für meinen Großen) übrigens mit dem Nähen begonnen!! Töchterchen möchte – wie könnte es anders sein, übrigens ein Pingiiiiin sein :-).

Kommenden Freitag ist als Highlight der Woche Großkampf-Shopping bei der lieben Peggy von Stoffleben angesagt. Dann ziehen endlich mehr Kinderklamotten in das Shöpchen ein!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s