mein 1. Weihnachtsmarkt – eine Bilanz

Dieser Beitrag erschien bereits am 30.11. auf Unser buntes Leben und wurde aufgrund der Trennung der beiden Seiten hierher verschoben!

 

Da ist er auch schon wieder vorbei, mein 1. Weihnachtsmarkt als  – ja, was bin ich eigentlich? Designerin, Schneiderin, Näherin?

Designerin find ich gut ;-).

Die Bilanz für den Tag kann ich kurz und knackig halten: es war kaaaaaaalt, eine wunderbare Erfahrung, sehr unterhaltsam (ich konnte viele schöne Gespräche führen) und ein bisschen erfolgreich wars auch.

Da ich keinerlei Vergleichswert habe, kann ich nicht sagen, ob es hätte besser laufen können. Ich konnte ein paar schöne Stücke verkaufen und habe ein paar Bestellungen aufgenommen. Alles in allem war es ein schöner Tag!

Jetzt noch ein paar Impressionen von unserem Stand:

Mit mir am Stand war die liebe Suse von Maliza – sie kreiert wundervolle Dinge aus alten Dingen, seien es Schlüsselanhänger oder Turnbeutel aus aussortierten Jeans, aber auch neues wie zauberhafte Beanies.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s